Ehrungen Verein/Mitglieder

19. DFB-Sonderehrung                                      Glückwunsch an Günter Wagner

 

Zum 19.Mal hatte der DFB und BFV verdiente Vereinsmitglieder für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.

Nicht wie gewohnt im Rimpar Schloss (wird renoviert), sondern in der alten Knabenschule unterhalb des Schlosses

wurden die Auszeichnungen durchgeführt.

Der Kreisehrenamtsbeauftragter des Kreises Würzburg Ludwig Bauer konnte als Ehrengäste

 

den BFV Vizepräsident Jürgen Pfau und den ehemaligen FIFA Schiedsrichter Aron Schmidthuber begrüßen.

Dabei gab Schmidthuber einen Einblick in seiner früheren Karriere als Schiedsrichter,

welcher bei den Gästen einen bleibenden Eindruck hinterließ.

 

Es ist schon traditionell das Jahr für Jahr Mitglieder unseres Vereins an der Ehrung teilnehmen.

Dieses Jahr wurde Günter Wagner für seine außergewöhnliche Leistung geehrt.

 

19 Jahre Jugendarbeit, 3 Jahre die Juniorinnen und seit 3 Jahren als Betreuer der Aktivität, welches ihn viel Freude bereitet,

haben zu dieser Ehrung beigetragen, aber auch die Einsätze beim Weinfest, Ortsmeisterschaft, Sportgebäudebau und vieles mehr.

 

Auch seine 2 Söhne sind mittlerweile seit 3 Jahren in der Vorstandschaft sehr engagiert und zu guter Letzt,

kam die Tochter in diesem Jahr noch dazu.

 

Große Ehre für Verein

Goldene Raute mit Ähre vom BFV

 

Mit Stolz nahm der FV Thüngersheim anlässlich seines 90 jährigen Festkommers die goldene Raute mit Ähre vom DFB Kreisehrenamtsbeautragten des Fussballkreises Würzburg entgegen.

Das Gütesiegel des bayerischen Fußballverbandes ist die höchste Auszeichnung für Fussballvereine. In Unterfranken wurden bisher erst 6 Vereine damit ausgezeichnet.Mit dieser Auszeichnung würdigt der Verband  die seit vielen Jahren erbrachten ausgezeichneten Leistungen des Vereines in den Bereichen Jugendarbeit, Breitensport, Prävention und Ehrenamt. Es müssen in diesen genannten Aufgaben, aus je 10 Vorgaben, mindestens 6 erfüllt werden,  um das Gütesiegel verliehen zu bekommen. Besonders bedankte sich Ludwig Bauer bei den Vereinsehrenamtsbeauftragten Gunter Kneitz für dessen Einsatz. Weiterhin betonte Bauer das der Verband stolz auf dem FV Thüngersheim für die hervorragende Arbeit ist, bei denen die Eltern ihre Kinder mit gutem Gewissen anvertrauen können.

Zum Schluss seiner Laudazio richtete Bauer noch ein paar Worte an dem Bürgermeister. Herr Bürgermeister, ihre Gemeinde und  alle Mitbürger dürfen stolz sein auf die Leistungen und das Engagement beim FV Thüngersheim. Hier werden wertvolle und vielfältige Arbeiten für die Gesellschaft, im sportlichen, wie auch im sozialen Bereich geleistet.

 

18. DFB-Sonderehrung                                      Glückwunsch an Dieter Bauer

Dieter Bauer stieß erst mit 21 zum Fußball, doch dann gab er Gas, spielte in der 2. Mannschaft und war 2 Jahre Schiedsrichter. 1983 wurde er zum Beisitzer gewählt. Von 1984-87 fungierte er als Jugendleiter und anschließend bis 1992 Abteilungsleiter der 1. Mannschaft. 1993 trainierte er die D-Jugend und 1994 erfolgte die Berufung zum 2. Vorsitzenden bis 2005. In diese Zeit fiel auch der Bau des neuen Sportbetriebsgebäudes, an dem er maßgeblich beteiligt war. 2005 erfolgte die Ausbildung zum Vereinsehrenamtsbeauftragten und erreichte gleich als 1. Ziel das Gütesiegel Silber-ne Raute. 2008 zog er sich aus der Vorstandstätigkeit zurück, unterstützte aber weiterhin die Vorstandschaft bei den Veranstaltungen.  Auch bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen am Sportplatz war er stets zur Stelle. Er ist immer da, wenn man ihn ruft und ist in seinem Verein eine sehr geschätzte und zuverlässige Person. Der DFB in Frankfurt bedankt sich bei ihm mit dieser nicht käuflichen Uhr und überreicht gerne die Urkunde für diese DFB-Sonderehrung.

 

DFB-Sonderehrung

Glückwunsch an Rainer Durmich

Unser Mitglied Rainer Durmich wurde für 24 Jahre Jugendtrainer aller Altersklassen und seine Verdienste in unserem Verein im Rahmen der DFB Sonderehrung geehrt.

 

Weitere Mitglieder mit der DFB-Sonderehrung

- Bernhard Leibold

- Werner Hartmann

- Karola Horn-Schäfer

- Anne Rose Zeyer

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle geehrten Vereinsmitglieder und danke für Euer Engagement.